Kontakt /

Anreise

Von Norden
Von der Brennerautobahn Verona-Modena oder von der Autobahn A1 (Milano-Bologna) kommend, weiterfahren Richtung Bologna-Ancona (A 14) bis zur Ausfahrt Cesena-Nord. Hier Autobahn verlassen und die Autostraße E45 (Superstrada) Richtung Roma nehmen, weiterfahren bis Pieve Santo Stefano Sud.

Von Süden
Von Roma-Orte die Superstrada E 45 Richtung Cesena nehmen und sie in Pieve Santo Stefano Sud verlassen.

Von Florenz bzw. Arezzo auf der Höhe von San Sepolcro auf die E45 einfahren

Von der Ausfahrt Pieve Santo Stefano Sud Die Superstrada verlassen und links weiter in Richtung Pieve Santo Stefano ca. 3 Km fahren. Am Anfang der Ortschaft (rechts die Kirche, links A&O Supermarkt evtl. Einkaufsmöglichkeit vor der Auffahrt nach Arsicci) am Kreisverkehr geradeaus fahren, Richtung Valdazze/Rimini. Danach ca. 11 km Bergfahrt zwischen Wäldern und Wiesen; an der Abzweigung links Richtung Arsicci/Valdazze abbiegen und weiterfahren. Nach ca. 500 m geradeaus fahren Richtung "Poggio di Arsicci" (links geht es nach Valdazze), nach ca. 2,5 Km in einer Kurve auf linker Seite erscheint der Weiler Arsicci.

Im Ort Arsicci angekommen , erkennt man sofort das Gutsanwesen , das von einem grünen Zaun umgeben ist.

Arsicci 52032 Arezzo, Italien

Für Informationen u. Anmeldungen wenden Sie sich an: Paolo Sommariva oder Anna Costa:

tel: +39 02 8356545 - cel: +39 340 4841531

email: psomm@libero.it